„Wir wollen beweisen, dass man mit einem ganzheitlichen moderaten Training die Schmerzen reduzieren und das Wohlbefinden enorm steigern kann – und das bereits nach sechs Wochen.“

Klaus Eder, langjähriger Physiotherapeut der deutschen Fußball-Nationalmannschaft und Teil des wissenschaftlich-therapeutischen Beirats der Studie, sagt: „Der Knorpelstoffwechselfunktioniert wie ein Schwamm. Der Knorpel wird bei Bewegung (Druck) ausgepresst und saugt bei Entlastung wieder Nährstoffe an. Werden die Gelenke zu wenig bewegt, leiden sie.“

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.